Donnerstag, 15. August 2013

Cowboy-Tortenaufleger

Nach meinen Backwahn im April und Mai hatte ich den Vorsatz: Im Juni wird nichts gebacken! Daran habe ich mich auch gehalten, doch Modellieren wird man wohl noch dürfen ;-)

Eine Freundin hat mich gebeten, ob wir nicht für den Geburtstag ihres Sohnes etwas gemeinsam machen könnten. Irgendwie hatte ich jedoch zeitmäßig ein großes Problem, weshalb wir so verblieben, dass ich Cake Toppers mache und ihr das Modellieren zu einem späteren Zeitpunkt zeige.

Motto der Party: Cowboy. Ich fand im Buch von Betty (Betty's Sugar Dreams) diesen süßen Cowboy, außerdem machte ich noch einen Cowboyhut für eine weitere Torte.

Ehrlich gesagt hatte ich etwas Angst, dass ich keine Figur schaffe, daher habe ich mir diese genaue Anleitung gesucht. Zuvor hatte ich nur ein Männchen im Kurs gemacht, ansonsten traute ich mich nicht so wirklich über derartige Figuren, aber ich möchte dies auf jeden Fall öfters mal probieren, denn: Übung mach den Meister!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen