Mittwoch, 14. August 2013

Modellierkurs zum Thema Ostern

Wie bereits in meinem ersten Beitrag erwähnt, habe ich Mitte März dJ einen Kurs bei Marianne Daubner (www.zuckerwelt.at) besucht. Diesen Modellier- und Blumenkurs sehe ich als den eigentlichen Startschuss für meinen "Tortenwahn" ;-).

Dort hatte ich die Möglichkeit, ein ganzes Wochenende zu experimentieren und bei Fragen eine kundige Hilfestellung zu erhalten. Wir modellierten Hühnchen, Schafe, Häschen und formten auch Blumen bzw. jeder hatte die Möglichkeit, seiner Kreativität freien Lauf zu lassen und selbst etwas zu kreieren. Hier merkte ich wieder einmal: Kreativität, was ist das?

Ich hatte auch einen Kuchen mit, da ich mir das Eindecken einer Torte mit Fondant erklären lassen wollte. Schließlich wurde diese Torte mit Schmetterlingen geschmückt und mit einem Abschluss aus Halbkreisen versehen.

Kurzum: Es war ein sehr interessantes, hilfreiches und überaus nettes Wochenende, welches endgültig meine Liebe zu Motivtorten entflammte.

Dies sind meine Ergebnisse des Kurses:










Kommentare:

  1. Hallo Daniela,
    find ich toll, dass du unter die Blogger gegangen bist!
    Süße Grüße
    Marianne

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Marianne,
    ja, macht Spaß ;-)
    LG,
    Daniela

    AntwortenLöschen