Sonntag, 8. September 2013

Schultüte zum Schulstart

Morgen beginnt für meinen kleinen Neffen der Ernst des Lebens. Ob ihm das so ganz bewusst ist, dass er jetzt nicht immer herumtollen kann und auch mal ruhig sitzen muss, darüber bin ich mir nicht ganz sicher.

Vor einigen Tagen fragte ich ihn, ob er eine Torte zum Schulstart möchte und er meinte sofort ja. Und da ich ohnehin dieses Wochenende wieder zwei Torten zu backen hatte, habe ich diese auch gleich mitgemacht.

Es ist wieder eine Sachermasse, die Menge von einer halben 26er-Torte, jedoch auf einem Blech gebacken und gestapelt bzw. den Rest der Brösel habe ich mit Marmelade gemischt und zu der Form einer Tüte gedrückt. Darüber dann noch Ganache. Ich hoffe, dass ich nicht zuviel Marmelade hinein gemischt habe, mal sehen.

Ich dachte eigentlich, dass es komplizierter wäre, doch es klappte ganz gut, diese Form so zu erhalten. Jedenfalls wurden sofort Fotos gemacht, als ich ihm die Torte brachte. Jetzt muss sie dann morgen nur noch schmecken.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen