Montag, 27. Oktober 2014

Tortenengel am Tegernsee

Bereits zum 7. Mal fand Ende Oktober das Tegernseetreffen statt. Ich war heuer zum ersten Mal dabei.

Wie ich euch ja bereits berichtet habe, war ich im Frühjahr in Erlangen, um dort mit vielen Tortenbegeisterten aus Deutschland und eben auch aus Österreich gemeinsam mit krebskranken Kindern und deren Geschwistern zu modellieren und Torten zu gestalten. Viele jener, die dort jedes Jahr helfen, treffen sich jährlich am Tegernsee, um gemeinsam ein nettes Wochenende zu verbringen. Natürlich wird dabei auch gearbeitet, so gab es heuer drei Arbeitsgruppen mit den Themen: filigrane Figuren, Blumen und Eiweißspritzglasur.

Ich war natürlich - wie sollte es auch anders sein - bei den Figuren dabei. Simone Barton hat uns erklärt, wie man eine stehende Figur modelliert - echt toll. Und noch dazu mit Fondant von sweetart - der ist super zum Modellieren, bin begeistert. Beim Gesichtermodellierkurs mit Petra Weßner haben wir dieses Fondant bereits verwendet, doch diesmal hatte Simone viele verschiedene Farben mit dabei und es ist nicht nur die Konsistenz zum Modellieren ideal, sondern auch die Farben sind ein Hammer - so intensiv, wirklich toll.

Hier seht ihr meine Resultate:




Und auch Natalie von der Kuchenwelt war bei mir in der Gruppe - hier auch ihre tollen Figuren.




LG,
Dani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen