Donnerstag, 11. Dezember 2014

11. Dezember 2014 - Tipp: Vanillezucker

Schon seit Jahren kaufe ich keinen Vanillezucker mehr sondern mach mir diesen selbst. So verwende ich beim Backen echten Vanillezucker (und nicht Vanillinzucker) und außerdem habe ich dadurch immer genügend zu Hause.

Wie dies funktioniert fragt ihr euch? Ganz einfach und zwar:

Tipp: Vanillezucker selbst herstellen

2 Vanilleschoten der Länge nach aufschneiden und in ca. ein halbes kg Zucker stecken. Dies gut verschlossen ca. 2 Wochen ziehen lassen, zwischendurch immer wieder mal schütteln. Fertig ist herrlich riechender und schmeckender Vanillezucker.

Ich habe ein Vanillezuckergefäß, in welchem sich bereits viele aufgeschnitzte Vanilleschoten befinden. Diese duften immer noch herrlich, daher bleiben sie auch drin. Ab und an füll ich Zucker auf oder gebe wieder einmal frische Vanilleschoten dazu. So hab ich immer ausreichend Vanillezucker zu Hause. 



Liebe Grüße
Dani

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen